english  | 
Info & Buchungen: + 49 (0) 351 501 501 Onlinebuchung
Donnerstag, 24.5.2018
Aktuelles
Essen & Trinken
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Kultur & Freizeit
Home
Freizeit/Erholung
Theater/Oper
Museen
Schlösser, Burgen & Gärten
Weingüter
Sport & Fitness
Wellness
Erlebnis- angebote
Kinos
Sehenswürdig- keiten
Veranstaltungs- agenturen
Personen- beförderung
Betriebs- besichtigungen
Objekte A-Z
Detail-Suche
Schnellsuche
Detail-Suche nach:
Gastronomie
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Noch nicht dabei?
Tragen Sie Ihr Unternehmen jetzt unverbindlich ein.
Objekt eintragen
Reiseplaner

Es befinden sich noch keine Objekte in Ihrem Reiseplaner.

Newsletter

Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich aktuelle Reise- angebote der Region.

Nachrichten
03.07.2017
Ab sofort
Kultur & Freizeit powered by Maxity
Fernmeldemuseum Dresden – Interessengemeinschaft Historische Fernmeldetechnik e.V.
Annenstraße 5
01067 Dresden (Altstadt)
Tel.: + 49 (0)351 / 4 82 06 80
Fax: + 49 (0)351 / 4 82 08 47
E-Mail senden...
Zur Website
 
Die "Interessengemeinschaft Historische Fernmeldetechnik" als Betreiber des Fernmeldemuseums Dresden ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dem Erhalt, der Pflege und der betriebsfähigen Instandsetzung fernmeldetechnischer Einrichtungen widmet. Dazu gehören Telefone, Nebenstellen-Telefonanlagen, Vermittlungstechnik, Übertragungstechnik, Fernschreibtechnik, Funktechnik und Datentechnik, die im letzten Jahrhundert im Einsatz waren.
In den Ausstellungsräumen im Gebäudekomplex der Deutschen Telekom am Dresdner Postplatz stellen wir eine Vielzahl dieser technischen Einrichtungen vor.
Besonderes Highlight ist ein auf 200 Quadratmeter Fläche aufgebauter, funktionstüchtiger Wählersaal, in dem bei Führungen anschaulich die Wirkungsweise der Fernmeldetechnik demonstriert werden kann.
Öffnungszeiten: Jeden ersten Sonnabend im Monat 10 bis 15 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre frei
Verkehrsanbindung: Tram- und Buslinien bis Postplatz
Extras/Angebote: Ferienprogramm, Führungen
Extras/Angebote: Dresden
Extras/Angebote: Geschichte und Heimat , Handwerk und Technik
Sonstige Extras: Themenführungen "Das Postgebäude am Dresdner Postplatz" sowie Sonderführung mit Vortrag "Die Entwicklung des Nachrichtenwesens" (jeweils nach Voranmeldung); Museumspublikationen
Behindertengerecht: eingeschr. behindertengerechter Zugang
  Stand: 19.4.2018
Fernmeldemuseum Dresden auf der Karte:
(Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Der Kartenausschnitt kann auch durch Ziehen mit der Maus bewegt werden.)
Anzeigen
© 2006-2018 Knüpfer Verlag GmbH • Impressum powered by Maxity

Dresden   Radebeul   Radeberg   Tharandt   Wilsdruff   Hotels   Pensionen   Ferienwohnungen   Zimmer   Restaurants   Einkaufen   Kultur und Freizeit   Feiern und Tagen   Sommeroasen   Camping   Jugendherbergen   

www.dresdeninformation.de   www.sachseninformation.de   www.elblandinformation.de   www.chemnitzinformation.de   www.elbland.de   www.tourismusverein-dresden.de   www.citymanagement-dresden.de   www.schillerplatz.de   www.kinderfreundlichstes-restaurant.de   www.kaufmacher.de   www.maxity.de   www.gastgeberverzeichnis-dresden.de   www.dresden-hotels-pensionen.de   www.dresden.de