english  | 
Info & Buchungen: + 49 (0) 351 501 501 Onlinebuchung
Samstag, 22.7.2017
Aktuelles
Essen & Trinken
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Essen & Trinken
Home
Gastro-Tipps
Bars
Cafés & Bistros
Kneipen & Pubs
Restaurants
Feiern & Tagen
Sommeroasen
Objekte A-Z
Detail-Suche
Schnellsuche
Detail-Suche nach:
Gastronomie
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Noch nicht dabei?
Tragen Sie Ihr Unternehmen jetzt unverbindlich ein.
Objekt eintragen
Reiseplaner

Es befinden sich noch keine Objekte in Ihrem Reiseplaner.

Newsletter

Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich aktuelle Reise- angebote der Region.

Nachrichten
03.07.2017
Ab sofort
Sommeroasen
Biergärten, Freiterrassen sowie Eis- und Straßencafés in Dresden und Umgebung

Wie gemacht für den Sommer: lauschige Plätze im Grünen, lebhafte Straßencafés und Bars, Restaurants in Sommerlaune. Hier gibt es empfehlenswerte Adressen in Dresden und Umgebung.

 
Ball- & Brauhaus Watzke

Der große Biergarten direkt am Micktener Elbbogen lädt mit seinen schattenspendenden Bäumen Fahrradfahrer, Spaziergänger und Biergenießer zum Verweilen ein. Beeindruckend ist hier der Blick auf die Dresdner Altstadt – und das nicht nur bei Sonnenuntergang.

Kötzschenbroder Straße 1, 01139 Dresden


Café | Restaurant LINGNER

Wer etwas für Geist und Gaumen tun möchte, ist im „Café | Restaurant LINGNER“ genau richtig. Hier lassen sich Museumsbesuch und kulinarischer Genuss vortrefflich verbinden. Das Café befindet sich direkt im Gebäude des Deutschen Hygiene-Museums. Dessen imposante Architektur im Stil der 30er Jahre kann man von einem der Außenplätze bewundern.


edelweiss Alpenrestaurant

Hier trifft man von früh bis spät auf internationales Publikum. Von der Terrasse genießt man einen atemberaubenden Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, die Dresdner Frauenkirche.


Vis à vis zur Schauburg ist man hier täglich im richtigen Film: Das Café mit den leicht zu merkenden Öffnungszeiten (24 h rund um die Uhr) hat allerbeste Lage. Von den Außenplätzen genießt man das Treiben auf einer der belebtesten Straßen der Dresdner Neustadt.


Campingplatz "Am Badesee Coswig-Kötitz"

Der Badesee Kötitz liegt als natürlicher See nahe der grünen Stadt Coswig direkt am Elberadweg und ist herrlich geeignet, um unweit von Dresden einen vergnügten Badetag zu verbringen. Er verfügt über Sandstrand und Liegewiese für Sonnenanbeter sowie ein Freibad mit mehreren Schwimmbecken, Rutsche und Wasserpilz gleich nebenan.

Brockwitzer Straße 33, 01640 Coswig
 

 

Direkt an der Johannstädter Elbfähre gelegen, erfreut sich der Fährgarten zunehmender Beliebtheit. Tagsüber findet man hier ein schattiges Plätzchen und abends kann man den Sonnenuntergang über Dresdens Silhouette verfolgen.


Bei Sonnenschein geht es hinaus auf die Terrasse mit Blick auf den Neumarkt. Mit Blick auf die Frauenkirche genießt man Bierspezialitäten und sächsische Küche zu moderaten Preisen.


Inmitten der faszinierenden Schloss- und Gartenanlage genießt man hier die feine sächsische Art: Ob ein stilvolles Geschäftsessen zum Mittag, ein Menü am Abend oder ein Kaffee am Nachmittag. In der warmen Jahreszeit lädt die Gasthausterrasse dazu ein.


Ein wunderschöner und begrünter Innenhof bietet sowohl sonnige als auch schattige Plätze und lädt in den Sommermonaten zum Verweilen ein. Die Nähe zum Elberadweg macht den Gutshof Hauber auch für Radfahrer zur beliebten Einkehr.


Einen einmaligen Blick auf die Elbe oder den Theaterplatz bietet das Italienische Dörfchen. Im Sommer laden die Elbterrassen und der große Biergarten ein. Die Gäste verweilen unter schattigen Bäumen an einem der wohl schönsten Plätze in ganz Europa.


Kuppelrestaurant in der Yenidze

Der Blick aus großer Höhe in die Ferne hat die Menschen schon seit jeher fasziniert. Direkt unterhalb der farbenfrohen Glaskuppel der Yenidze liegt der höchste Biergarten Dresdens. Von hier genießt man einen einzigartigen Blick auf die Altstadt und das Elbland – bis in die Sächsische Schweiz.


Lingnerterrassen

Das Lingnerschloss bietet von seinen Terrassen aus einen imposanten Ausblick über das gesamte Elbtal. In der Karte des Restaurants vereinen sich sächsische Spezialitäten und klassische Gerichte, die modern und innovativ präsentiert werden, während der Biergarten mit seinen Flammkuchen aufwartet.

Bautzner Straße 132, 01099 Dresden


Max Altstadt

Viel Gespür für wirklich gute leichte Küche und Zeitgeist beweist die umfangreiche Speisekarte, auf der vorwiegend mediterrane Gerichte zu finden sind. Der große Außensitzbereich bietet 200 Plätze.


Neumanns Dampfschiff

Der Familienbetrieb „Neumann’s Dampfschiff“, direkt an der Sächsischen Weinstraße gelegen, lädt zum Träumen und Genießen ein. Von der begrünten Terrasse und der freundlich hellen Veranda kann der Blick in die liebliche Landschaft und die malerische Umgebung des Elbtales schweifen.

Dresdner Straße 290, 01640 Coswig


Die Biergartenkultur wird in Bayern ganz besonders zelebriert. Glücklicherweise gibt es auch in der sächsischen Landeshauptstadt ein Restaurant, in dem bayerische Küche und Brauereikunst, verbunden mit sächsischer Gastfreundschaft, auf einer schönen Sommerterrasse genossen werden können: das Paulaner‘s.


Sobald die ersten ­Sonnenstrahlen die Gemüter beleben, erstrahlt der Schillergarten am Blauen ­Wunder in voller Blüte. Der Biergarten an der Elbe verfügt über etwa 1 000 Plätze, und gehört damit zu den größten und lebhaftesten in Dresden. Der Ausblick auf Elbe und Loschwitzer Elbhänge ist grandios; die Sächsische Dampfschiffahrt legt direkt vor dem Haus an.


Schmidts Restaurant

Die mediterrane Loftatmosphäre unterstreicht die jahreszeitlich inspirierte und wöchentlich wechselnde Speisekarte. Der wunderschöne Innenhof des "GebäudeEnsembles Deutsche Werkstätten Hellerau" bietet den Rahmen für einen einzigartigen Sommergarten. Einfach perfekt!


Stilbruch

Hinter der surrealen Kneipe in der Dresdner Neustadt befindet sich eine echte Idylle: Im Hof einer ausgebrannten Industrieruine entstand der Sommergarten. Sand- und Backsteinwände, Stahlkonstruktionen und die Ruinen der Nachbargebäude bilden eine Symbiose mit teils wilder, teils angelegter Begrünung.


Villa Sorgenfrei

Romantisch, beschaulich, verträumt: So präsentiert sich die Villa Sorgenfrei in Radebeul ihren Gästen. Ein unvergesslicher Ausflug, erst recht an warmen Sommertagen!


Watzke Am Goldenen Reiter

Die sonnenverwöhnte Terrasse am Goldenen Reiter lädt ein: deftige Spezialitäten, frisch gezapftes Watzke-Bier und der unverbaute Blick auf den Goldenen Reiter und die Frauenkirche! Lassen Sie sich nieder und beobachten Sie das Treiben auf der Hauptstraße.

Hauptstraße 1, 01097 Dresden


Anzeigen
© 2006-2017 Knüpfer Verlag GmbH • Impressum powered by Maxity

Dresden   Radebeul   Radeberg   Tharandt   Wilsdruff   Hotels   Pensionen   Ferienwohnungen   Zimmer   Restaurants   Einkaufen   Kultur und Freizeit   Feiern und Tagen   Sommeroasen   Camping   Jugendherbergen   

www.dresdeninformation.de   www.sachseninformation.de   www.elblandinformation.de   www.chemnitzinformation.de   www.elbland.de   www.tourismusverein-dresden.de   www.citymanagement-dresden.de   www.schillerplatz.de   www.kinderfreundlichstes-restaurant.de   www.kaufmacher.de   www.maxity.de   www.gastgeberverzeichnis-dresden.de   www.dresden-hotels-pensionen.de   www.dresden.de