english  | 
Info & Buchungen: + 49 (0) 351 501 501 Onlinebuchung
Donnerstag, 15.11.2018
Aktuelles
Essen & Trinken
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Kultur & Freizeit
Home
Freizeit/Erholung
Theater/Oper
Museen
Schlösser, Burgen & Gärten
Weingüter
Sport & Fitness
Wellness
Erlebnis- angebote
Kinos
Sehenswürdig- keiten
Veranstaltungs- agenturen
Personen- beförderung
Betriebs- besichtigungen
Objekte A-Z
Detail-Suche
Schnellsuche
Detail-Suche nach:
Gastronomie
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Noch nicht dabei?
Tragen Sie Ihr Unternehmen jetzt unverbindlich ein.
Objekt eintragen
Reiseplaner

Es befinden sich noch keine Objekte in Ihrem Reiseplaner.

Newsletter

Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich aktuelle Reise- angebote der Region.

Nachrichten
03.07.2017
Ab sofort
Kultur & Freizeit powered by Maxity
Postplatz
Postplatz
01067 Dresden (Altstadt)
 
Der Postplatz liegt in der Dresdner Innenstadt und ist das Herzstück des öffentlichen Personennahverkehrs, der in Dresden durch die Dresdner Verkehrsbetriebe AG bestritten wird.
Den weiten, nach vielen Seiten hin offenen Platz kennzeichnet seit 2009 eine riesige Stele, die die Zentralhaltestellen der Straßenbahnen und Busse markiert. In einem Winkel von 90 Grad liegen die beiden Haltestellen zueinander, die durch den größten Teil aller innerstädtischen Straßenbahn- und Buslinien angesteuert werden.
Durch den "Postplatz-Treff" wird allen Fahrgästen nach Einbruch der Dunkelheit bis zum Morgengrauen ein besonderer Service geboten: Sämtliche Straßenbahnen und Busse treffen sich zweimal stündlich an einer der beiden Haltestellen und gewährleisten ein bequemes Umsteigen von einer Linie in die andere.

Architektonisch gesehen offenbart der Postplatz, dass Stadtplanung ein oft schwieriges Unterfangen ist. Mehrere Epochen prallen da aufeinander: Am Rand des Postplatz befindet sich mit dem Zwinger das bedeutendste barocke Bauwerk überhaupt. Gegenüber dem Kronentor erhebt sich das Schauspielhaus, das in der ersten Dekade des 20. Jahrhunderts in der Blütezeit des Jugendstils entstand. Die Altmarkt-Galerie hat sich durch die Erweiterung bis an den Rand des Platzes vorgeschoben, die gegenüberliegenden Plattenbauten aus DDR-Zeiten warten auf den Abriss. In jüngster Zeit ist mit dem Zwinger-Forum, das u.a. ein Hotel beherbergt, ein weiterer prominenter Neubau hinzugekommen. So hat sich einer der wichtigsten Plätze im Stadtzentrum in kürzester Zeit sehr verändert.
Verkehrsanbindung: Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 8, 9, 11, 12, Buslinien 62 und 94 bis Haltestelle "Postplatz"
Parkplatz am Postplatz, Tiefgarage Altmarkt
Behindertengerecht: behindertengerechter Zugang in allen Bereichen
  Stand: 13.11.2014
Postplatz auf der Karte:
(Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Der Kartenausschnitt kann auch durch Ziehen mit der Maus bewegt werden.)
Anzeigen
© 2006-2018 Knüpfer Verlag GmbH • Impressum powered by Maxity

Dresden   Radebeul   Radeberg   Tharandt   Wilsdruff   Hotels   Pensionen   Ferienwohnungen   Zimmer   Restaurants   Einkaufen   Kultur und Freizeit   Feiern und Tagen   Sommeroasen   Camping   Jugendherbergen   

www.dresdeninformation.de   www.sachseninformation.de   www.elblandinformation.de   www.chemnitzinformation.de   www.elbland.de   www.tourismusverein-dresden.de   www.citymanagement-dresden.de   www.schillerplatz.de   www.kinderfreundlichstes-restaurant.de   www.kaufmacher.de   www.maxity.de   www.gastgeberverzeichnis-dresden.de   www.dresden-hotels-pensionen.de   www.dresden.de