english  | 
Info & Buchungen: + 49 (0) 351 501 501 Onlinebuchung
Samstag, 27.11.2021
Aktuelles
Essen & Trinken
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Schnellsuche
Detail-Suche nach:
Gastronomie
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Noch nicht dabei?
Tragen Sie Ihr Unternehmen jetzt unverbindlich ein.
Objekt eintragen
Reiseplaner

Es befinden sich noch keine Objekte in Ihrem Reiseplaner.

Newsletter

Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich aktuelle Reise- angebote der Region.

Nachrichten
27.11.2021
Am ersten Advent zeigt das ZDF die Aufzeichnung des Adventskonzertes aus der Dresdner Frauenkirche.
26.11.2021
Nur dieses Wochenende: rabattierte Preise auf alle Stollen im Online Shop und im Stollenmarkt an der Frauenkirche
25.11.2021
Der Stollenmarkt an der Frauenkirche bietet 10 % Rabatt auf den Stollen-Einkauf vom 26. bis 28. November 2021. Stollen im Geschenkkarton, Striezelmarkttassen, Glühweine, Kinderpunsch und Stollenmesser sind besondere Geschenkideen aus Dresden.
23.11.2021
Derzeit sind in Sachsen ausschließlich geschäftliche Reisen möglich. Touristische Reisen sind untersagt, auch Freizeit- und Kultureinrichtungen bleiben vorerst geschlossen.
22.11.2021
Die Weihnachtsausstellung im Jägerhof macht ab 27. November 2021 Lust auf die Adventszeit und verrät was eine Spinne mit Weihnachten zu tun hat.
15.11.2021

Ausstellung „Günter Ackermann. Fotografie“

Fotoausstellung öffnet am 15. November 2021 im Stadtarchiv Dresden. Die Arbeiten Ackermanns dokumentieren das städtische Leben der 60er Jahr und der Jahre der politschen Wende ab 1989.

Die Ausstellung „Günter Ackermann. Fotografie“ ist vom 15. November bis zum 7. Januar 2022 montags von 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.


Gezeigt werden Arbeiten von Günter Ackermann aus über fünf Jahrzehnten, in denen er sowohl freischaffender wie angestellter Fotoreporter war. Seine Fotografien dokumentieren den spannenden Zeitraum der 1960er Jahre über die politische Wende 1989 bis in die 2000er Jahre. Die Ausstellung gewährt Einblicke in das städtische Leben in all seinen Facetten und spiegelt den Zeitgeist jener Epochen wider. Im Jahr 2018 übergab Günter Ackermann einen Teil seines fotografischen Bestandes dem Stadtarchiv, das inhaltliche Spektrum umfasst das Dresdner Baugeschehen, gesellschaftliche Ereignisse, das städtische und kulturelle Leben sowie den Tourismus.

 

Quelle: Landeshauptstadt Dresden/Presse

Anzeigen
© 2006-2021 Knüpfer Verlag GmbH • Impressum powered by Maxity

Dresden   Radebeul   Radeberg   Tharandt   Wilsdruff   Hotels   Pensionen   Ferienwohnungen   Zimmer   Restaurants   Einkaufen   Kultur und Freizeit   Feiern und Tagen   Sommeroasen   Camping   Jugendherbergen   

www.dresdeninformation.de   www.sachseninformation.de   www.elblandinformation.de   www.chemnitzinformation.de   www.elbland.de   www.tourismusverein-dresden.de   www.citymanagement-dresden.de   www.schillerplatz.de   www.kinderfreundlichstes-restaurant.de   www.kaufmacher.de   www.maxity.de   www.gastgeberverzeichnis-dresden.de   www.dresden-hotels-pensionen.de   www.dresden.de